• Phone: +31 (0)165 855 655
  • Email Address: info@u-f-m.nl
Language: U-F-M Nederland U-F-M English U-F-M Germany

marine-coverMarine und Schiffbau

U-F-M B.V. / Ultrasonic Flow Management Clamp-On-Durchflussmesser werden sowohl auf Handelsschiffen als auch auf Militärladern in vielen Bereichen der Marinetechnik, des Schiffsmaschinenbaus und der Instandhaltung von Schiffen eingesetzt.

Die Hauptanwendungsbereiche der U-F-M KATflow-Ultraschalldurchflussmesser in Marine und Schiffbau liegen in der Überwachung der verschiedenen Schiffsressourcen.
Tatsächlich ist die Entwicklung von Ultraschalldurchflussmessern historisch betrachtet zum Teil auf den Schiffbau zurückzuführen, wo Evaluierungs- und Testarbeiten durchgeführt werden mussten.

Anfang der 1980er-Jahre stellte man fest, dass in den Endstadien einer Schiffsabnahme der Bedarf nach einem tragbaren Werkzeug zur Bestimmung des Durchflusses von Wasser, Kühlflüssigkeiten und Treibstoffen in den verschiedenen Systemen des Schiffs entsteht. Dies führte dazu, dass mehrere Organisationen mit der Entwicklung eines Prototyps eines eingriffsfreien Durchflussmessers begannen.

Seit dieser Zeit hat sich die Technologie der Clamp-On- Ultraschalldurchflussmessgeräte dramatisch weiter entwickelt. Unsere U-F-M KATflow-Durchflussmessgeräte nutzen heute modernste Signalprozessoren, leistungsfähige, energiesparende Elektronik sowie innovative Sensortechnologien zur präzisen und zuverlässigen Messung von Strömungsgeschwindigkeiten und Durchflussvolumen.

Ohne Notwendigkeit Rohre zu öffnen oder Durchflüsse zu unterbrechen, werden die Sensoren von außen an Rohrleitungen jeglicher Art und Größe von 10 mm bis 3.000 mm angeklemmt.

Das fest zu installierende Instrument U-F-M KATflow 150 ist dabei besonders zur Messung an kritischen Leitungen, z. B. zur Überwachung des Treibstoffverbrauchs geeignet.

Der tragbare und besonders leichte U-F-M KATflow 200 ist das perfekte Werkzeug für Instandhaltungsarbeiten an Treibstoff-, Öl-, Wasser-, Heiz- und Kühlwasserleitungen, auch an schwer erreichbaren Stellen. Außerdem spielt der U-F-M KATflow 200 eine Schlüsselrolle bei der Entwicklung und Prüfung moderner Feuerlöschsysteme auf Schiffen.

 

Referenzkunden


  • IHC
  • Damen Shipyards
  • Wärtsilä
  • Tyco FIS (Marine Divisie)
  • Lloyd’s Register
  • Rosetti Marino
  • Stena Drilling
  • Royal Navy
  • Prosafe

Kontakt


  • Email
  • Tel: +31 (0)165 855 655